Information systematisch gewinnen

Information systematisch gewinnen

Information systematisch gewinnen Peter F. Meurer Fachliche Abnahme durch Norbert Henrichs, Marianne Hesse-Dornscheidt, Annette Ru Heinrich-Heine-Universitt Dsseldorf Informationswissenschaft, WS 1999/2000 h c a n e t s d r n u

d . n h n c e n I ss e i e n i W rink atio t m r e or f n I Rechercheablauf

Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben

Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation

latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 3 Ablauf Zeiteinsparpotentiale 15% recherchieren Datenbanken nutzen 20% beschaffen >60% verarbeiten Document delivery nutzen

und ... Themenspezialisierung computer literacy 1% prsentieren Studientechniken anwenden Priorisierung Zeitmanagement bung Meurer: Information systematisch gewinnen, 4 EXKURS Die Bun Zeiteinsparpotentiale des info

rma Proz tion entz s m a i h nist 15% 20% >60% 1% l e n e recherchieren prsentieren r Urtebeschaffen geverarbeiten

i n f wa r hrde ilsve nt: n Ih rmdelivery Studientechniken Datenbanken Document r gen anwenden nutzen nutzen ! und ... Themenspezialisierung computer literacy Priorisierung

Zeitmanagement bung Meurer: Information systematisch gewinnen, 5 EXKURS Rechercheablauf Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen

Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking

Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 6 Ablauf Zieltiefe definieren Orientierungswissen Fachwissen berblickswissen Spezialwissen

Meurer: Information systematisch gewinnen, 7 Informationsbedarf Selbstmanagement konomische Faktoren organisatorische Faktoren beschrnktes Budget geringes Honorar beschrnkter Zugang falsche ffnungszeiten keine PC-Kenntnisse zu wenig Arbeitspltze motivationale Faktoren kein Interesse am Thema keine Interessenspartner kein Relevanzbewutsein geringes Vorwissen strkere Ablenker

Zielerreichung Zum Thema Selbstmanagement vgl. Seminar Persnliches Informationsmanagement Meurer: Information systematisch gewinnen, 8 Informationsbedarf Allgemeine Suchziele Orientierung erhalten bersichtsartikel populrwissenschaftliche Artikel Einfhrungen, Lehrbcher Argumentationshilfen gewinnen Tabellenwerke Statistiken Fachkenntnis vertiefen Fachliteratur: primr, sekundr, tertir Meurer: Information systematisch gewinnen, 9 Informationsbedarf

Rechercheablauf Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung

Operatoren Suchfrage eingeben Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung

Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 10 Ablauf Wege der Przisierung Brainstorming/Internetstorming Fachlexika Fachleute ltere Kommilitonen FachreferentInnen in der Bibliothek DozentInnen andere ExpertInnen Inhaltsverzeichnis von Standardwerk Meurer: Information systematisch gewinnen, 11 Verbale Suchfrage

Thema identifizieren Jura? BWL? Medizin? Soziologie? Kinder und Medien Jugendschutz Massenmedie n Kaufverhalten Vorschulerziehung Sehschden Pdagogik? Meurer: Information systematisch gewinnen, 12

Verbale Suchfrage Thematische Grenze klar Suchfrage exakt benannt Fragebedarf durch Fakteninfo abdeckbar Informationsproblem durch Fakteninfo gelst problem oriented information need

concrete information need Fragetypen & Fragebedarf Thematische Grenze unklar terminologische Varianten mglich diverse Dokumente zu beschaffen Informationsproblem evt. nur modifiziert oder neuer Bedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 13

Verbale Suchfrage Stufen der Frageprzisierung Stufe 1: Richtung whlen Literatur zum 30-jhrigen Krieg Information zu Auslandsstudium Stufe 2: Reichweite bestimmen Welche Volksgruppen waren vom 30-jhrigen Krieg betroffen? In welchen englischsprachigen Lndern kann ich Informationswissenschaft studieren? Stufe 3: iterative Przisierung (Dialog mit Informationssystem) Meurer: Information systematisch gewinnen, 14 Verbale Suchfrage Ziele operationalisieren Suche nach einem Standardwerk zur

Orientierung ber die Problematik Suche nach zwei oder drei aktuellen (verffentlicht in den letzten drei Monaten) Artikeln mit Zulassungsstatistiken Je eine Stellungnahme von Arbeitgeberund Gewerkschaftsseite Meurer: Information systematisch gewinnen, 15 Verbale Suchfrage Systematisierungsbeispiel Interesse: kurz-, mittel-, langfristig? Tiefe: Orientierungs-, Grund-, Fach-, Spezialwissen? Inhaltsaspekt? Region? Aktualitt? eigenes Zeitbudget?

Meurer: Information systematisch gewinnen, 16 Verbale Suchfrage Rechercheablauf Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten

Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion

Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 17 Ablauf Arten von Datenbanken R e fe re n z d a te n b a n k e n B ib lio g r a p h is c h e D a t e n b a n k e n F o rs c h u n g s d a te n b a n k e n N a c h w e is d a t e n b a n k e n Q u e lle n d a t e n b a n k e n N u m e r is c h e ( F a k t e n - ) D a t e n b a n k e n Zitate, Abstracts

von gedruckten Publika-tionen (Zeitschriftenartikel, Berichte, Patente, Konferenzbeitrge, Bcher oder graue Literatur) V o llt e x t d a t e n b a n k e n Meurer: Information systematisch gewinnen, 18 EXKURS Arten von Datenbanken R e fe re n z d a te n b a n k e n B ib lio g r a p h is c h e D a t e n b a n k e n F o rs c h u n g s d a te n b a n k e n N a c h w e is d a t e n b a n k e n Q u e lle n d a t e n b a n k e n N u m e r is c h e ( F a k t e n - ) D a t e n b a n k e n informieren ber Forschungsvorhabe

n, durchfhrende Einrichtungen, Institute und Mitarbeiter V o llt e x t d a t e n b a n k e n Meurer: Information systematisch gewinnen, 19 EXKURS Arten von Datenbanken R e fe re n z d a te n b a n k e n B ib lio g r a p h is c h e D a t e n b a n k e n F o rs ch u n g s d a te n b a n k e n N a c h w e is d a te n b a n k e n Q u e lle n d a te n b a n k e n N u m e r is c h e ( F a k t e n - ) D a t e n b a n k e n verweisen auf Orga-nisationen, Produzen-ten, Bezugsquellen,

Termine V o llt e x t d a t e n b a n k e n Meurer: Information systematisch gewinnen, 20 EXKURS Arten von Datenbanken R e fe re n z d a te n b a n k e n B ib lio g r a p h is c h e D a t e n b a n k e n F o rs c h u n g s d a te n b a n k e n N a c h w e is d a t e n b a n k e n Q u e lle n d a t e n b a n k e n N u m e r is c h e ( F a k te n - ) D a te n b a n k e n V o llt e x t d a t e n b a n k e n numerische Daten, Strukturen oder Texte: Mewerte von chemischen/physik ali-schen

Eigenschaften, statistische Angaben ber Branchen und Regionen Meurer: Information systematisch gewinnen, 21 EXKURS Arten von Datenbanken R e fe r e n z d a te n b a n k e n B ib lio g r a p h is c h e D a t e n b a n k e n F o rs c h u n g s d a te n b a n k e n N a c h w e is d a t e n b a n k e n Q u e lle n d a t e n b a n k e n N u m e r is c h e ( F a k t e n - ) D a t e n b a n k e n V o llt e x t d a t e n b a n k e n vollstndige Texte von Zeitschriften,

Patenten, Gesetzen etc. Meurer: Information systematisch gewinnen, 22 EXKURS Wie helfen Materialarten? evt. Hinweise auf Qualitt und Tiefe begrenzen Suchrichtung Zeitschriftenaufsatz in Zeitschrift in Bibliothek Website im Internet Monographie in Bibliothek Graue Literatur nicht im Handel Meurer: Information systematisch gewinnen, 23 Informationsquelle whlen

Informationsmaterial Meurer: Information systematisch gewinnen, 24 Informationsquelle whlen Sekundre Informationen Bibliographien [Bibliograph. Datenbanken] Literaturlisten zu bestimmten Themen formal und inhaltlich erschlossen abgeschlossen (z.B. PHILIS) oder laufend (z.B. Literaturliste Internet) Universal- (z.B. Literatur eines Landes) oder Fachbibliographien (z.B. Literaturdokumentation Bildung) Meurer: Information systematisch gewinnen, 25

Informationsquelle whlen Bibliographien finden CD-ROM-Angebot der ULB Hosts (GBI, Genios, DataStar, Juris) Verzeichnis Lieferbarer CD-ROMs/VLE bersicht der Uni Hannover: Bibliotheken, Bcher und Berichte Internet Sleuth (1.5000 InternetDatenbanken) Meurer: Information systematisch gewinnen, 26 Informationsquelle whlen Primre Informationen Zeitschriften/E-zines Sammelbezeichnung: Periodika andere Periodika: Zeitungen, Jahrbcher, Tagungsberichte

Vorteile Qualitt dank Fachredaktion/peer-review Krze Aktualitt (insb. E-zines) Update-Funktion Meurer: Information systematisch gewinnen, 27 Informationsquelle whlen Informationsquelle Zeitschrift in Referenzdatenbanken suchen nach Zeitschriftentitel Angaben zu einzelnen Aufstzen in Volltextdatenbanken suchen nach (Zeitschriftentitel)

Angaben zu einzelnen Aufstzen Stichwrtern aus einzelnen Aufstzen aus Volltextdatenbanken ganze Aufstze entnehmen Meurer: Information systematisch gewinnen, 28 Informationsquelle whlen Primre Informationen Zeitschriftentitel und -inhalt Journal, Zeitschrift spezialisiert, fachliche Bedeutung Digest, Magazin(e) nicht-spezialisiert, populrwissenschaftl. Advances, Annuals, Progress, Review bersichten, Zusammenfassungen Bulletin, Communications, Letters schnelle Informationen

Meurer: Information systematisch gewinnen, 29 Informationsquelle whlen Sekundre Informationen Zeitschriften finden ZDB (Zeitschriftendatenbank) Verzeichnis lieferbarer Zeitschriften Ulrich's plus on disc Elektronische Volltextzeitschriften Meurer: Information systematisch gewinnen, 30 Informationsquelle whlen Sekundre Informationen Referenzdatenbank: ZDB Fachgebiet: alle Fachgebiete Inhalt: an wissenschaftlichen

Bibliotheken der Bundesrepublik vorhandene Zeitschriften mit Bestandsnachweisen und Signatur Berichtszeit: keine zeitliche Begrenzung Updates: 4 x jhrlich (Internet-Version, sonst 2x) Verleger: Deutsches Bibliotheksinstitut Meurer: Information systematisch gewinnen, 31 Informationsquelle whlen Sekundre Informationen Referenzdatenbank: VLZ Fachgebiet: alle Fachgebiete Inhalt: Titelverzeichnis der im Buchhandel der deutschsprachigen Lnder lieferbaren Zeitschriften Berichtszeit: keine zeitliche Begrenzung Updates: monatlich

Verleger: Buchhndler-Vereinigung Meurer: Information systematisch gewinnen, 32 Informationsquelle whlen Sekundre Informationen Referenzdatenbank: Ulrich's Fachgebiet: alle Fachgebiete Inhalt: Titelverzeichnis weltweit im Buchhandel lieferbarer Zeitschriften, Jahrbcher und Serien (Gedruckte Ausgabe: Ulrich's international periodicals directory) Berichtszeit: keine zeitl. Begrenzung Updates: 4 x jhrlich Verleger: Bowker Meurer: Information systematisch gewinnen, 33 Informationsquelle whlen

Hinweise auf Aufstze finden themen- oder autorenbezogene Suche in Referenzdatenbanken fachbergreifend JADE Web of Science und andere ... fachspezifisch CD Bildung (Erziehungswissenschaft) und andere ... Meurer: Information systematisch gewinnen, 34 Informationsquelle whlen Referenzdatenbank: JADE Fachgebiet: alle Fachgebiete Inhalt: Artikel aus 30.000 internationalen

Fachzeitschriften Updates: tglich bis wchentlich! Lieferanten: British Library (alle Fachgebiete, 1993 ff) IBZ (alle Fachgebiete, 1983 ff) PCI (Geistes- u. Sozialwiss., 1770! - 1993) Elsevier (Naturwiss. Technik, Medizin, 1995 ff) z.T. Schnellbestellung ber JASON mglich Meurer: Information systematisch gewinnen, 35 Informationsquelle whlen Primre/sekundre Informationen Aufstze im Volltext finden

Angebot: mehrere tausend Zeitschriften an HHU im Volltext Suche: nach Zeitschriftentiteln ber AllegroOpac oder nach Zeitschriftenaufstzen: http://www.uni-duesseldorf.de/WWW/ulb/ezeit.html Meurer: Information systematisch gewinnen, 36 Informationsquelle whlen Gesamttitel Kolumnentitel Datum Zeitungsartikel finden Titel Seite

Untertitel Artikeltext Kastentext Tabelle Grafik Informationsquelle whlen Beispiel: Sddeutsche Zeitung Informationsquelle whlen Primre, sekundre, tertire Informationen Bcher Def.: nicht-periodische Publikation greren Umfangs Vorteil gegenber Zeitschrift: umfassendere Abhandlung eines Themas Nachteil gegenber Zeitschrift:

je nach Thema mangelnde Aktualitt Meurer: Information systematisch gewinnen, 39 Informationsquelle whlen Primre, sekundre, tertire Informationen Bcher nach Erscheinungsart Serien, Reihen: ein Themenkreis, sporadisches Erscheinen Jahresbericht, Jahrbuch: jhrlicher Ttigkeitsbericht Tagungsbericht: Beitrge eines oder mehrerer Themenkreise einer Tagung Meurer: Information systematisch gewinnen, 40 Informationsquelle whlen

Primre, sekundre, tertire Informationen Bcher nach Autorenschaft Monographie selbstndige Verffentlichung (Buch, Broschre) eines Autors oder eines Autorenteams, das den Text gemeinsam verfat hat Sammelwerk Buch mit einzelnen (gesonderten) Beitrgen verschiedener Autoren in der Regel von Herausgeber editiert Meurer: Information systematisch gewinnen, 41 Informationsquelle whlen Primre, sekundre, tertire Informationen Bcher finden Suchmotivation: schneller Zugriff Bibliothek (Notationsbrowsing, Allegro,

Stichwort-/Schlagwortsuche) Fernleihe (KVK) Buchhandel (VLB; Amazon, Libri, Buecher.de) Suchmotivation: Thema abdecken bibliographische Datenbanken Meurer: Information systematisch gewinnen, 42 Informationsquelle whlen Primre Informationen Patentschriften Bestandteile: Titelblatt mit bibliograph. Beschreibung Patentansprche Hauptanspruch Erfindungsbeschreibung Bltter mit graphischen Darstellungen u. Formeln Zum Thema Patentschrift vgl. Seminar

Beschaffen von Wirtschaftsinformationen Meurer: Information systematisch gewinnen, 43 Informationsquelle whlen Primre Informationen Reports Formen Zwischen- bzw. Fortschrittsbericht (progress report) Abschlubericht (final report) technical notes Projektbericht Bedeutung hochaktuell (Gefahr der Alterung) Beschaffungsproblem: Publizitt Meurer: Information systematisch gewinnen, 44 Informationsquelle whlen

Primre Informationen Tagungsschriften Verffentlichungen von Vortrgen bzw. deren Kurzfassungen (summaries) Syn.: Kongressschrift preprints = vor der Tagung proceedings = nach der Tagung Bedeutung aktuell, kompetent, peer-review Beschaffungsproblem: geringe Auflagen Meurer: Information systematisch gewinnen, 45 Informationsquelle whlen Primre Informationen Tagungsschriften finden an Tagung teilnehmen (z.B. Online- Tagung der DGI)

evt. Veranstalter anschreiben Nachweis ber bibliographische Datenbanken Meurer: Information systematisch gewinnen, 46 Informationsquelle whlen Primre Informationen Hochschulschriften Unterbegriffe Magister-/Diplomarbeit, Dissertation, Habilitation Vorteile hohe Spezialisierung (fr Profis) Beschreibung aktuellen Wissensstandes ausfhrliches Literaturverzeichnis Nachteile hohe Spezialisierung (fr Anfnger) z.T. schwer lesbar (dt. Wissenschaftssprache)

Meurer: Information systematisch gewinnen, 47 Informationsquelle whlen Primre Informationen Hochschulschriften finden Dissertationen u. Habilitationen CD-ROM Hochschulschriften Allegro oder OPAC Bibliographische Datenbanken Magisterarbeiten/Diplomarbeiten bibliogr. unvollstndig erschlossen Beschaffung nicht mglich Diplomarbeiten in Fachbibliotheken einsehbar Meurer: Information systematisch gewinnen, 48 Informationsquelle whlen Primre Informationen

Graue Literatur nicht im Handel erhltliche Literatur Verffentlichungen von Forschungseinrichtungen: Reports u.. Firmen: Geschftsberichte u.. Regierungen, Parteien: Programme u.. Meurer: Information systematisch gewinnen, 49 Informationsquelle whlen Primre Informationen Graue Literatur finden Publikationsverzeichnisse von Ministerien, Parteien, Gewerkschaften (z.T. im Internet) Bibliographien

Meurer: Information systematisch gewinnen, 50 Informationsquelle whlen Tertire Informationen Lexika, Enzyklopdien, Lehrbcher zusammenfassende Darstellung komplexer Themen Vorteil: didaktische Verkrzung oft Hinweise auf weiterfhrende Literatur (Encyclopaedia Britannica: 20.000 kommentierte Weblinks) Nachteil: geringe Tiefe Meurer: Information systematisch gewinnen, 51 Informationsquelle whlen Primre Informationen

Briefwechsel Mailingliste Zweck: halbffentliche Diskussion unter Interessierten, Experten Basis: E-Mails Form: offen oder geschlossen; moderiert, nicht-moderiert Finden von Mailinglisten http://www.lisde.de http://www.liszt.com Meurer: Information systematisch gewinnen, 52 Informationsquelle whlen Primre Informationen Newsgroups Zweck: ffentliche Diskusson im Kreis gleichgesinnter Personen Basis: Usenet

Form: geschlossen (selten)/offen; moderiert (selten)/nicht-moderiert Finden von Newsgroups ber Suchfunktion des Newsreaders Yahoo: News and Media/Usenet/Public Access Usenet Sites www.deja.com (auch Beitrge, Autoren) Meurer: Information systematisch gewinnen, 53 Informationsquelle whlen Expert(inn)en finden (1) Im Internet ber E-Mail-Adressen (Interessensprofil) http://www.Four11.com http://www.whowhere.com ber Adressbcher http://ambix.uni-tuebingen.de (Wissenschaft) http://www.wer-weiss-was.de (allgemein)

ber verffentlichte Newsbeitrge http://www.deja.com Meurer: Information systematisch gewinnen, 54 Informationsquelle whlen Expert(inn)en finden (2) ber deren Verffentlichungen in bibliographischen Datenbanken im Web ber Adressbcher Whos who Taschenbuch des ffentlichen Lebens Krchners deutscher Gelehrten-Kalender (Digitale Bibliothek NRW) in Fachgesellschaften Meurer: Information systematisch gewinnen, 55

Informationsquelle whlen Sicherheit vs. Aktualitt Monographie Fernsehbericht Dissertation sicher? Lexikon Zeitschriftenaufsatz Informationen Tagungsband Telefonat aktuell

Zeitungsartikel Lehrbuch Diplomarbeit kristallines Wissen Radiobeitrag fluides Meurer: Information systematisch gewinnen, 56 Informationsquelle whlen Rechercheablauf

Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben

Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf

Meurer: Information systematisch gewinnen, 57 Ablauf Informationsstellen Medizin Deutsches Institut fr medizinische Dokumentation und Information Erziehungswissenschaft ERIC FIS Bildung Umweltwissenschaft SEDAC its mission is to develop and deliver information products

and services that integrate social and natural science data in ways useful for decision making) Meurer: Information systematisch gewinnen, 58 Anbieter whlen Spezialbibliotheken Dsseldorf Frauen-Kultur-Archiv (Uni) Heinrich-Heine-Bibliothek am Heinrich Heine-Institut Bibliothek des Institut Franais Landesanstalt fr Rundfunk Bibliothek des Landtags

Industrie- und Handelskammer-Bibl. Redaktionsarchiv Rheinische Post Meurer: Information systematisch gewinnen, 59 Anbieter whlen Sammelschwerpunkte finden 40 Bibliotheken mit 121 Sammelschwerpunkten fachliche Schwerpunkte (z.B. Franzsische Sprache und Literatur, Betriebswirtschaft, Physik) regionale Schwerpunkte (z.B. Afrika sdlich der Sahara) http://webis.sub.uni-hamburg.de Meurer: Information systematisch gewinnen, 60

Anbieter whlen Suche in der Bibliothek Zettelkasten Aufstellordnung, Regalbrowsing: Systematik OPAC (Magazinbestellung) gedruckte Bibliographien bes. in den Geisteswissenschaften Bibliographische Datenbanken (Referenz- und Volltextdatenbanken) Meurer: Information systematisch gewinnen, 61 Anbieter whlen Online Public Access Catalogue enthalten Bcher ab 1981 Zeitschriftentitel

nicht enthalten Bcher vor 1981 (Retrograde Erschlieung, Kontrolle im Zettelkatalog) Zeitungen, Zeitungsartikel Zeitschriftenaufstze Sammelwerkbeitrge Meurer: Information systematisch gewinnen, 62 Anbieter whlen Funktionsvergleich: OPAC versus Allegro Meurer: Information systematisch gewinnen, 63 Anbieter whlen

Suchen im WWW-OPAC Gro-/Kleinschreibung irrelevant nicht alle Felder mssen gefllt werden Feldinhalte und Felder mit UND verknpft Trunkierung mit $ Empfehlung: Erscheinungsjahr nur in Ausnahmefllen (Auflage!) nutzen Netiquette: kleine Ausgabemenge Meurer: Information systematisch gewinnen, 64 Suchfrage eingeben Suche bei Hosts: GENIOS Verlagsgruppe Handelsblatt ca. 400 Datenbanken:

Bilanz- u. Firmeninformationen Rechtsinformationen Nachschlagewerke Pressearchive statistische Daten hohe Kosten (t-online billiger als Web) Meurer: Information systematisch gewinnen, 65 Anbieter whlen Suche bei Hosts: GBI Gesellschaft fr Betriebswirtsch. Inform. ca. 120 Datenbanken:

Bilanz- u. Firmeninformationen Rechtsinformationen Pressearchive hohe Kosten (t-online billiger als Web) Meurer: Information systematisch gewinnen, 66 Anbieter whlen Suche bei Hosts: Dialog The Dialog Corporation ca. 450 Datenbanken: viele internationale Themen viele US-Zeitungen Wirtschaft Wissenschaft

hohe Kosten (evt. kostenlose Recherche in Amerika-Husern) Meurer: Information systematisch gewinnen, 67 Anbieter whlen Suche bei Hosts: STN internat. Scientific a. Technical Inform. Network ca. 200 Datenbanken: techn.-wissenschaftl. Themen viele Patent-Datenbanken hohe Kosten Demorecherchen Meurer: Information systematisch gewinnen, 68 Anbieter whlen Suche bei Hosts: DIMDI

Dt. Inst. f. mediz. Inform. u. Dokument. ca. 80 Datenbanken: Pharmazie Agrarwissenschaft Biologie Ernhrungswissenschaft Medizin MedLine kostenlos! Meurer: Information systematisch gewinnen, 69 Anbieter whlen & Demo Beispiel: Web of Science

Demonstration & bung Finden im Internet nur gegen Bezahlung Kostenlos, z.B. Computer Technik Wissenschaft Sex Firmenkennzahlen Patente Informationen mit hohem Rechercheaufwand

Meurer: Information systematisch gewinnen, 71 Anbieter whlen Suche im Internet Zieladresse bekannt Zieladresse unbekannt Linkliste Katalog Suchmaschine Meta-Suchmaschine surfen Meurer: Information systematisch gewinnen, 72

Anbieter whlen Web-Kataloge Charakteristika intellekt. Indexierung/Klassifizierung Vorteile Nachteile hierarchisches Suchen in kleinen Mengen Abstriche bei Aktualitt Beschreibungen oft sehr allgemein spezialisierte Angebote fehlen Meurer: Information systematisch gewinnen, 73 Anbieter whlen Beispiel: Yahoo Demonstration & bung Suchmaschinen Charakteristika

maschinelles Indexieren (z.T. Klassifiz.) Vorteile Nachteile hhere Aktualitt als bei Katalogen grerer Index als bei Katalogen Homonyme, Synonyme, Konjugationen, Schreibfehler verschlechtern Ergebnis Precision schwer beeinflussbar Meurer: Information systematisch gewinnen, 75 Anbieter whlen Beispiel: AltaVista Demonstration & bung Metasuchmaschinen Charakeristikum: pflegen keine eigene Datenbank, sondern senden Anfragen an mehrere Suchmaschinen/Kataloge gleichzeitig Vorteile Nachteile:

grere Webabdeckung geringer Zeitaufwand (Dublettenprfung) kaum Mglichkeit, Precision zu erhhen Meurer: Information systematisch gewinnen, 77 Anbieter whlen Beispiel: MetaGer Demonstration & bung Spezialsuchmaschinen Charakeristikum: gezielte thematische Eingrenzung Vorteile Nachteile kleinere Treffermengen geringer Zeitaufwand Grenzziehung schwer nachvollziehbar Meurer: Information systematisch gewinnen, 79

Anbieter whlen Beispiel: Gerhard Demonstration & bung Beispiel: Deja News Demonstration & bung Suchmaschinen finden International Invisible Web Internet Ressource Guide for Research & Exploration Lycos Deutschland

Klug suchen Search.de (wissenschaftl. Sites) Meurer: Information systematisch gewinnen, 82 Anbieter whlen Linklisten Sammlung von Internetadressen Vorteile: engagierte Redakteure kleine Auswahl Zugriff ohne Suchmaske Nachteile: subjektive Auswahl schnell veraltet

Beispiele: BUBL iw-links Internet Recherche Agent Informatik & Soziologie Netguide Wiredsource Meurer: Information systematisch gewinnen, 83 Anbieter whlen Beispiel: Dsseldorfer Virtuelle Bibliothek Demonstration & bung

Rechercheablauf Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren

Suchfrage eingeben Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen

Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 85 Ablauf Begriff versus Benennung Begriff Benennung A U T O P K W

W A G E N K A R R E Meurer: Information systematisch gewinnen, 86 Formale Suchfrage Homonym & Synonym Homonym eine Benennung fr mehrere Begriffe Folge: zu viele + zu viele nicht relevante Dokumente in Recherche Synonym ein Begriff hat mehrere

Benennungen Folge: zu wenige und zu wenig relevante Dokumente in Recherche Meurer: Information systematisch gewinnen, 87 Formale Suchfrage Neue Rechtschreibung Laut-Buchstaben-Zuordnung Photographie oder Fotografie Flu oder Fluss Expos oder Exposee Getrennt- und Zusammenschreibung Black Box oder Blackbox Schreibung mit Bindestrich Druck-Erzeugnis nicht Druckerzeugnis Meurer: Information systematisch gewinnen, 88

Formale Suchfrage Boolesche Operatoren a AND b MEHR Adjunktion WENIGER Konjunktion a OR b Disjunktion a XOR b a NOT b

Negation Meurer: Information systematisch gewinnen, 89 Formale Suchfrage George Boole (1815-1864) Vordenker: Leibniz (De Arte Combinatoria, 1666) Prof. fr Mathematik in Cork (Irland) Hauptwerk: An Investigation of the Laws of Thought wandelte Logik von philosophischer zu mathematischer

Disziplin Meurer: Information systematisch gewinnen, 90 EXKURS Wilh. Gottfried Leibniz (1646-1717) Universalgenie (Theologie, Recht, Diplomatie, Politik, Geschichte, Philologie, Physik) Mathematik Grundlagen der Differentialrechnung Erfindung der Rechenmaschine 1672 Logik

Meurer: Information systematisch gewinnen, 91 EXKURS Abstandsoperatoren ADJ Suchbegriffe direkt aufeinanderfolgend und in angegebener Reihenfolge NEAR Suchbegriffe durch zu bestimmenden Wortabstand maximal getrennt WITH Suchbegriffe kommen im gleichen Absatz vor SAME Suchbegriffe kommen im gleichen Feld vor (Titel, Reihe, Abstract) Meurer: Information systematisch gewinnen, 92

Formale Suchfrage Vergleichsoperatoren Anwendungsflle: bibiometrische Aufgabenstellung aktuelle Literatur Zeitschriftenartikel mit Mindestumfang erstes Auftauchen des Begriffs Internet neuste Erkenntnisse Jahr < 1990 zum Schlaganfall nur Artikel mit zwei PY = 1999 Seiten oder mehr pages > 1 Meurer: Information systematisch gewinnen, 93 Formale Suchfrage Trunkierung hufige Trunkierungszeichen

? * $ % Rechtstrunkierung psycholog$ psychology, psychologisch ... Binnentrunkierung behavio?r behaviour, behavior Linkstrunkierung *schule Grundschule, Hauptschule ... Meurer: Information systematisch gewinnen, 94 Formale Suchfrage Rechercheablauf

Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben

Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 95 Ablauf Beispiel: CD Bildung

Demonstration & bung Probleme beim Exact-Match (1) Vor der Suche unvollstndige und fehlerhafte Indexierung relative Wichtigkeit von Termen in Dokumentbeschreibung fehlt Zum Thema Indexieren vgl. Seminar Erfassen und Erschlieen von Dokumenten, Vorlesung Wissensreprsentation und ULB-Projekt Milos Meurer: Information systematisch gewinnen, 97 Suchfrage eingeben Probleme beim Exact-Match (2)

Bei der Frageformulierung: Homonyme und Synonyme sinnvolle Trunkierungen unvollstndige/unverstndliche Fragen komplizierte, zeitintensive Formulierung unmgliche Formulierungen: ... finde irgendein wichtiges Werk ... finde das wichtigste Werk ... finde 30 Werke Meurer: Information systematisch gewinnen, 98 Suchfrage eingeben Probleme beim Exact-Match (3) Bei der Ausgabe: Treffer nicht nach Relevanz sortiert hufig 0-Treffermengen hufig extrem hohe Treffermengen

Reduktion auf Wunschmenge oft fehlerhaft Meurer: Information systematisch gewinnen, 99 Suchfrage eingeben Boolesches Retr.: Alternativen Extended Boolean Retrieval fuzzy-logic-basiertes Retrieval Vektorraum-Modell Probabilistisches Retrieval Expertensysteme Neuroinformatische Anstze Meurer: Information systematisch gewinnen, 100 Suchfrage eingeben Rechercheablauf

Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben

Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf

Meurer: Information systematisch gewinnen, 101 Ablauf Wunsch und Wirklichkeit Vollstndig e Recherche ohne Ballast ist Trumerei! Meurer: Information systematisch gewinnen, 102 Grobbewertung Precision vs. Recall alle Dokumente einer Datenbank alle

relevanten Dokumente ! alle gefundenen Dokumente Meurer: Information systematisch gewinnen, 103 Grobbewertung Inverse Relation Precision = gefundene relevante Dokumente alle gefundenen Dokumente hohe Precision = mglichst genau hoher Recall = mglichst vollstndig

Recall = gefundene relevante Dokumente alle in Datenbank vorhanden relevanten Dokumente Meurer: Information systematisch gewinnen, 104 Grobbewertung Ranking nach Rang ordnen Anordnung der als Antwort auf eine Suchfrage gefundenen Dokumente nach ihrer mutmalichen Relevanz an erster Stelle Dokument mit hchster Relevanzwahrscheinlichkeit Meurer: Information systematisch gewinnen, 105 Grobbewertung

Relevanz Ergebnis subjektiver Bewertung abhngig vom Kontext der Frage Wahrnehmung des zugrundeliegenden Problems durch den Nutzer Verwendungsabsicht fr die Information Vorwissen des Nutzers (herm. Zirkel) Erwartung des Nutzers an ffentlich zugngliches Wissen Meurer: Information systematisch gewinnen, 106 Grobbewertung Internet: Relevanz vs. Ranking Nutzer ... +lesen Textanfang +lesen Seitentitel +prfen URL = Relevanz

Suchmaschinen ... +zhlen Suchbegriffe +orten Suchbegriffe +nutzen Meta-Tags +zhlen Verlinkung +beobachten Nutzer +lassen sich kaufen = Ranking Meurer: Information systematisch gewinnen, 107 Grobbewertung Peter PeterF.F.Meurer: Meurer: Quelle: Quelle:Stary, Stary,Kretschmer: Kretschmer:Umgang Umgangmit mitwissenschaftlicher

wissenschaftlicherLiteratur. Literatur.Frankfurt Frankfurt1994, 1994,S. S.20 20ff. ff. Wie helfen Textsorten? Handbuch Referat Zusammenstellung wesentl. Erkenntnisse eines Fachs Schriftl. Arbeit, die mndl. vorgetragen wird Abstract Synopsis

Exzerpt Inhalt in Krze vergleichende bersicht Textauszug zum Lernen Dissertation Rezension Glossar enges Thema Buchbesprechung Begriffsverzeichnis Referateblatt Enzyklopdie

Bibliographie mit Abstracts Komprimiertes Fachwissen Bibliographie Thesaurus Literaturbersicht systematische Ordnung von Fachbegriffen Meurer: Information systematisch gewinnen, 108 Grobbewertung Rechercheablauf

Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben

Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 109 Ablauf

Entscheidungshilfe 1. schnelles Lesen Titel, Klappentext, Inhalts-/Literaturverzeichnis 2. Relevanzbewertung unwichtig? weg damit! 3. schnelles Lesen Vorwort, Zusammenfassung, einige Seiten 4. Niveau prfen zu hoch? Titel merken/speichern zu niedrig? weg damit! angemessen? durcharbeiten! Meurer: Information systematisch gewinnen, 110 Rechercheablauf

Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben

Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 111 Ablauf Datenformate

Grundstzlich mglichst analytische Formate whlen mglichst Feldnamen mit ausgeben Windows: ANSI-Zeichensatz DOS: ASCII-Zeichensatz fr Textverarbeitung: *.txt, *.htm, *.rtf, *.doc, *.wp fr Datenbanken u..: *.csv, *.db Meurer: Information systematisch gewinnen, 112 Export Rechercheablauf

Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben

Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 113 Ablauf

Import in ... Textverarbeitung Datenbanken NoteTab, WordPerfect, StarWriter, WinWord Vorteile: kostenlos oder billig Datenformate und struktur fast unerheblich Nachteile: groe Datenmengen unbersichtlich keine Manipulationsmglichkeiten z.T. aufwendige Umformatierung ntig AskSam, FileMaker, Access, StarBase Vorteile: kostenlos oder billig viele Manipulationsmglichkeiten bersichtlich Nachteile: hohes Vorwissen ntig z.T. Programmierarbeiten erforderlich

Tabellenkalkulation Literaturverwaltung StarCalc, Excel Vorteile: kostenlos oder billig Datenstruktur fast unerheblich Nachteile: begrenzte Importmglichkeiten sehr geringe Manipulationsmglichkeiten z.T. aufwendige Umformatierung ntig LiteRat, EndNote, LiMan Vorteile: kostenlos oder billig viele Manipulationsmglichkeiten bersichtlich Nachteile: begrenzte Importmglichkeiten je nach Datenstruktur

Meurer: Information systematisch gewinnen, 114 Weiterverarbeitung LiteRat 1.05 Vorteile klare Benutzerfhrung, einfache Bedienung Schwerpunkt inhaltliche Erschlieung kostenlos Nachteile Import/Export nur ein Format fehlender Dokumenttyp: URL

http://www.uni-duesseldorf.de/literat/ Meurer: Information systematisch gewinnen, 115 Weiterverarbeitung Rechercheablauf Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen

Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking

Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 116 Ablauf Fernleihe bestellbar: lokal nicht vorhandene wissenschaftliche Literatur

nicht bestellbar: Magister-, Diplom-, Staatsexamensarbeiten Normen, Patente preiswerte, noch lieferbare Bcher (bis 20 DM) Meurer: Information systematisch gewinnen, 117 Beschaffung Dokumentlieferung Buch Zeitschriftenaufsatz Allgemeine Dokumentlieferdienste B Z Fernleihe Z JASON (nur NRW) B Z Subito B Z DBI-Link

B Z British Library Z UnCover (kommerz.) Fachbezogene Dokumentlieferdienste B Z Informationswissenschaft, Potsdam B Z Technische Informationsbibliothek, Hann. B Z Wirtschaftswissenschaften, Kiel B Z Psychologie, Saarbr. B Z Medizin, Kln Meurer: Information systematisch gewinnen, 118 Beschaffung Dauer von Fernleihen (in Tagen) klass. Fernleihe Bcher

klass. Fernleihe Aufstze J ASON RL Subito Normal Subito Eil J ASON 0 5 10 15 20 25 Meurer: Information systematisch gewinnen, 119 Beschaffung Document Delivery

am eigenen Arbeitsplatz Dokumente recherchieren gefundene Dokumente sofort bestellen diese Dokumente elektronisch an den eigenen Arbeitsplatz geliefert bekommen Anbieter: EBSCO Subito, DBI-Link, JASON, JADE und viele andere Meurer: Information systematisch gewinnen, 120 Beschaffung Journal Articles Sent On Demand Zweck: elektronische Bestellung und

Lieferung von Aufstzen aus internationalen Zeitschriften aller Wissensgebiete Inhalt: 560.000 Zeitschriftentitel Lieferzeit: zwischen 24 h und 7 Tagen Kosten: ab 0,50 DM Wichtig: bibliographischen Angaben zu Artikeln mssen vorliegen! Meurer: Information systematisch gewinnen, 121 Beschaffung Lieferformen E-Mail als komprimierte Datei (Attachment: TIFF, MPTIFF, Ariel) an Empfnger FTP als komprimierte Datei (s.o.) fr eine festgelegte Zeit auf einem FTP-Server

Selbstabholung ausgedruckt und zur Abholung bereitgestellt Post ausgedruckt und an Lieferadresse gesandt Fax ber einen Fax-Server an Empfnger versandt Meurer: Information systematisch gewinnen, 122 Beschaffung Rechercheablauf Informationsbedarf/-bedrfnis

Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren Suchfrage eingeben

Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 123 Ablauf Informationen in den Medien heie Informationen

haltlose Informationen unvollstndige Informationen Meurer: Information systematisch gewinnen, 124 Informationsverarbeitung ... und in der Wissenschaft gewichtige Informationen unsichere Informationen unbewiesene Informationen Meurer: Information systematisch gewinnen, 125 Informationsverarbeitung

Feinbewertung WebSite Ansehen kompetenter Autor (Literaturliste), unbelastete Domain? Laufzeit Einstell- und Aktualisierungsdatum bekannt? Zugnglichkeit unabhngig von Browser oder anderer Software? Urheberschaft Autor, Institution, Kontaktmglichkeit genannt? Beeinflussung Ziel Informationsvermittlung statt Verkauf/Agitation? Meurer: Information systematisch gewinnen, 126 Informationsverarbeitung Fehlinformationen Hans-Peter Beck-Bornholdt

Hans-Hermann Dubben Der Hund, der Eier legt Erkennen von Fehlinformationen durch Querdenken. Hamburg 1997 Meurer: Information systematisch gewinnen, 127 Informationsverarbeitung Informationsverarbeitung Zum Thema Informationsverarbeitung vgl. Seminar Persnliches Informationsmanagement Meurer: Information systematisch gewinnen, 128 Informationsverarbeitung

Rechercheablauf Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren

Suchfrage eingeben Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen

Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 129 Ablauf Prsentationsformen mndlich (linear) Diskussion Rede Prsentation schriftlich

(linear/vernetzt) Hausarbeit schriftl. Referat Fachartikel Fachbuch Magisterarbeit Promotion Habilitation Zum Thema Informationsprsentation vgl. Seminare Informationen visualisieren und prsentieren, Technik des wissenschaftlichen Arbeitens, Medienpraktischer Grundkurs, Angebote des Rechenzentrums sowie Tutorien Meurer: Information systematisch gewinnen, 130 Informationsprsentation

Rechercheablauf Informationsbedarf/-bedrfnis Ziele operationalisieren Aspekt whlen Verbale Suchfrage Informationsquelle whlen Informationsarten Datenbankarten Anbieter whlen Formale Suchfrage Begriff vs. Benennung Operatoren

Suchfrage eingeben Grobbewertung Precision vs. Recall Relevanz und Ranking Selektion Export Weiterverarbeitung Import Feinbewertung Beschaffung Originalquellen

Informationsverarbeitung Informationsprsentation latenter Informationsbedarf Meurer: Information systematisch gewinnen, 131 Ablauf Fortlaufende Information Verlagsinformationen (z.B. Springer) Suchen nach Neuerscheinungen (ULB) Mail bei Neuerscheinungen Mailinglisten (z.B. iw-news) (z.B. Amazon) Nachrichtendienste (z.B. Paperboy) URL-Minder (z.B. www.netmind.com/URL-minder) Profildienste (z.B. GBI: Up-to-date)

Meurer: Information systematisch gewinnen, 132 Latenter Informationsbedarf Informationsflut Setz Dich an des Tisches Mitte, nimm zwei Bcher, schreib das dritte. Wilhelm Busch Meurer: Information systematisch gewinnen, 133 Latenter Informationsbedarf Information systematisch gewinnen? Das Thema Information Retrieval wird im kommenden Semester durch Prof. Henrichs in einer Vorlesung wiederholt

und vertieft. Die Universitt- und Landesbibliothek bietet jedes Semester kostenlose Schulungen zur Literaturrecherche an!

Recently Viewed Presentations

  • Case Study: 360 Degree Performance Evaluation at Morgan Stanley

    Case Study: 360 Degree Performance Evaluation at Morgan Stanley

    Case Study: 360 Performance Evaluation at Morgan Stanley HR Management MBAO 6030 Morgan Stanley: Background (Source: www.morganstanley.com) Morgan Stanley is a global financial services firm Formed in 1997 with the merger of Dean Witter, Discover & Co. and Morgan Stanley...
  • Diapositivo 1 - WordPress.com

    Diapositivo 1 - WordPress.com

    Bases de Dados do ISI O que é o ISI? A ISI Web of Knowledge (WoK), acessível via internet, é uma plataforma de investigação integrada, que possibilita o acesso a várias bases de dados que contêm informação bibliográfica e bibliométrica...
  • My Relevant Background  M.S. in Aerospace 76 Univ.

    My Relevant Background M.S. in Aerospace 76 Univ.

    Coral Reefs are Dying. Most of the Great Barrier Reef is now bleached and dying. ... and more than 3 trillion cubic meters of natural gas. This adds up to 14 trillion watts of power. And its infrastructure—coal mines, oil...
  • nmpa30.wildapricot.org

    nmpa30.wildapricot.org

    Understanding Brain Death. Can someone who is brain dead breathe without the support of the breathing machine? Yes No Unsure. Can someone who is brain dead ever wake up (recover)?
  • C#

    C#

    Spyware Steven Gribble Department of Computer Science and Engineering University of Washington kingsofchaos.com A benign web site for an online game earns revenue from ad networks by showing banners but, it relinquishes control of the ad content kingsofchaos.com A benign...
  • Surgical Site Infections  Definition: Infection of the tissues

    Surgical Site Infections Definition: Infection of the tissues

    Perineum (Fournier gangrene) Trunk. Torso. Approach: Careful exam for an entry point( small break or sinus ) Drainage of greyish turbid semiperulent material can be expressed (dishwasher pus) Skin changes: Bronze or brawny induration. Plebs. Crepitus. The striking feature is...
  • &quot;Mixed Methods in Program Evaluation&quot;

    "Mixed Methods in Program Evaluation"

    "Mixed Methods in Program Evaluation"Presented by Tom Chapel. Thomas J. Chapel, MA, MBA [email protected] Chief Evaluation Officer 404-639-2116. Centers for Disease Control and Prevention. Now I'm going to jump in to mixed methods as a special case of how we...
  • Canvas QuickStart Guide: VeriCite - cpb-us-e1.wpmucdn.com

    Canvas QuickStart Guide: VeriCite - cpb-us-e1.wpmucdn.com

    In Person (with free coffee!) UO Libraries CMET ConsultingKnight Library 19Monday - Friday, 9am - 6pm. Phone (with or without ScreenSharing) 541-346-1942 (CMET Consulting)